Freitag, 27. Mai 2011

so, und nun?

was mach ich jetzt mit meiner überfunktionierenden schilddrüse?
nix.
viel lärm um nichts...
das einizige, das stört, und das tut es massiv, ist mein gereizter zustand :(
und der ist echt heftig...
irgendwelche tips?

Kommentare:

  1. Wie, kann man da nichts tun und muß das so hinnehmen? Ist ja auch nicht das wahre, wenn man ständigt gereizt ist :-( . Das tut keinem gut.
    Ich hoffe es gibt doch noch ne Möglichkeit, was dagegen zu tun.
    LG Vivian

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sowas auch... bekomme Tabletten, die aber nur vom guten Endokrinologen perfekt eingestellt werden können. (mein Allgemeinmediziner hatte doch etwas andere Dosierungsvorschläge...) Damit ist nach 1-2 Wochen der Spuk mit der schlechten Laune vergessen und die Tabletten ohne Nebenwirkungen o.ä. Das muss aber dann und wann mal nachgeprüft werden, daher echt zum Endokrinolgen gehen, die kennen sich da bestens aus.
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir GUTE BESSERUNG!
    Ich kenne mich mit sowas nicht aus und kann dir keine Tipps geben, aber ich hoffe es geht dir echt ganz bald besser!

    GLG
    Kadde.

    AntwortenLöschen
  4. Die hätte ich auch gerne :-/
    Ich habe seit Jahren solche "heiße Knoten" , gegen die man angeblich nix machen kann... Aber die schlagen auch ganz fürchterlich auf die innere Ausgeglichenheit. Ich HASSE das! Gereizt zu sein, ohne eigentlich gereizt zu sein :-p
    LG Tina

    AntwortenLöschen