Donnerstag, 28. Januar 2010

41 Fragen

hier gefunden ;)

1.) Wo ist Dein Handy: Arbeitsplatt

2.) Dein Partner: arbeiten
3.) Deine Haare:braun
4.) Deine Mama: immerda
5.) Dein Papa:immerda
6.) Lieblingsgegenstand:  laptop
7.) Dein Traum von letzter Nacht:abgebrochen

8.) Dein Lieblingsgetränk:  apfelschorle

9.) Dein Traumauto:van

10.) Der Raum in dem Du dich befindest: esszimmer
11.) Dein Ex: egal
12.) Deine Angst: zahnarzt
13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein: glücklich
14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend: buch
15.) Was bist Du nicht: groß
16.) Das letzte was Du getan hast:  telefoniert
17.) Was trägst Du: Jeans
18.) Dein Lieblingsbuch: larrson
19.) Das letzte was Du gegessen hast: Brot
20.) Dein Leben: stetig
21.) Deine Stimmung: gut
22.) Deine Freunde: zuverlässig
23.) Woran denkst Du gerade: schnee
24.) Was machst Du gerade: bloggen
25.) Dein Sommer: warm
26.) Was läuft in Deinem TV: nix
27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht: heute
28.) Das letzte Mal geweint:  fragezeichen
29.) Schule: abgeschlossen
30.) Was hörst Du gerade: feuerknistern
31.) Liebste Wochenendbeschäftigung: entspannen
32.) Traumjob: fragezeichen
33.) Dein Computer: wichtig
34.) Außerhalb Deines Fensters: schneesturm
35.) Bier: lecker
36.) Mexikanisches Essen: lecker
37.) Winter: Kälte
38.) Religion: teilgenommen
39.) Urlaub: bauernhof
40.) Auf Deinem Bett: faltwäsche
41.) Liebe: gibts

Montag, 25. Januar 2010

schöön,

aber langsam reichts auch mir ;)

Freitag, 22. Januar 2010

Nachschub



die Nachfrage nach den Taschen reisst nicht ab, also musste Nachschub her. Viel buntes, blumiges, schön gemustertes.Dank dem Schweden ;)

Rückschlag

gestern Info erhalten das unser geplantes Dach für den Anbau nicht genehmigt wird :(

Mal sehn wie es weiter geht.

Sonntag, 17. Januar 2010

Frankfurt


unser familien-WE.

Wenn man an einem Samstagnachmittag auf der Zeil steht dann lebt jemand der in der Stadt groß geworden ist und jetzt auf dem Dorf wohnt doch irgendwie wieder auf.

ich mag Frankfurt, ich hätte mich einfach nur stundenlang dort aufhalten könne und die leute zu betrachten. Auf der anderen Seite bin ich auch froh wieder nach Hause zu fahren.

Ach ja, kann mir einer sagen was das für ein komischer Klamottenladen im MYZEIL ist, der super duster innen ist und vor dem die Leute zu einer bestimmten zeit Schlange davor stehen???  edit: das ist es, und ich gestehe meine unwissenheit ein, ich kannte das nicht 

Dienstag, 12. Januar 2010

12 von 12 im Januar

es schneite mal wieder...schööön
2 spuren im schnee, nur neben der einen lagen federn und blutstropfen :( und die andere liegt hier vor dem ofen..
der festschmaus für die vögelchen, vergessener endivien eisgekühlt

pause für mama



selbstbildnis mit mini



meine erste stifterolle




pause für papa und sohn
kleiner gruß nach hamburg, unser gewonnener kalender
leider bräuchte der eine geeignet große wand, die wir nicht haben :(
das wars :) danke fürs schauen

Montag, 11. Januar 2010

mein Kranz

da isser! kam heute mit der post von der überaus begabten Anja!
tausen dank nochmal dafür! er hat zwar im moment noch nicht seinen platz gefunden und legt sich gerne noch an andere plätzchen, aber da wird schon!




Hilffeeee

da dies ja ein breite masse zu lesen bekommt hoffe ich auf hilfe:
ich suche in köln/bonn und umgebung einen stoffladen, in dem ich auch zB diese schönen webbänder bekomme. ich brauch einfach den direkten "kontakt" um mich entscheiden zu könne.
also, weis jemand zufällig wo solch ein laden sein kann???

lieben dank!!

Dienstag, 5. Januar 2010

Urlaubsimpressionen



*jubelhüpffreu*

ich hab gewonnen! und zwar hier ich kann es kaum glauben aber dieser wunderhübsche kranz soll bald mein sein. wow!

dankedankedanke liebe anja!! *knutsch*

Sonntag, 3. Januar 2010

huhu

da bin ich wieder *wink*
Euch allen noch ein schönes, gesundes und glückliches Jahr 2010 :)
Urlaub ist vorbei, morgen geht der Altag wieder los.
Ich hätte es nie gedacht, aber der Urlaub, auf den ich mich so freute, war ...nun ja, nennen wir es... keine Woche die den Namen "Urlaub" verdient.
Ein Schneeurlaub ohne Schnee, kranke Kinder, kranke Mama, Regen
7 Stunden Autofahrt machten den anfang
Die kleine hatte von anfang an fiesen Husten, der mit Hustensaft bzw nächtlichem blocker ganz gut zu handeln war.
Kam es vom Essen oder von was auch immer, ich unterhielt mich die nacht über mit der Kloschüssel, und, da es nicht anders ging, im Dialog mit dem Mülleimer.
Mehr details erspare ich euch.
Ich träumte,ich würde 4 gläser Cola auf einmal hintereinander weg trinken. Trank ich voller Gier dann 3-4 Schlucke musste ich schon wieder laufen.
Der nächste Tag war also ein Bett-Tag.
Nun ja, damit wir wenigstens ein bischen Rodeln konnten gings auf die Berge, aber mit ewig nörgeligem Kind macht das auch nicht sooo viel Spaß.
Die Nacht vor Silvester dann furchtbar Fieberndes und Hustendes Kind im Bett, welches angab keine Luft zu bekommen. Klasse. Und das im Urlaub. Keine Notfallpraxiskenntnis. Kind aber sehr gut beruhihgt bekommen und Fieber mittels Paracetamol auch im Griff.
besuch bei Kia am nächsten morgen gab die Antwort :Pseudokruppanfall. Noch nie gehabt und auch nicht wieder erwünscht. Aber der Tag sollte möglichst nicht in kälte im Schnee verbracht werden.
Das in der Nacht aufgestaute Schlafdefizit machte sich dann Silvester bemerkbar.
Mann war wach und weckte Sohni und mich kurz vor 12h. Sohni wollte wieder ins Bett weil kalt und müde und ich nuschelte ein "frohes neues" und verschwand auch wieder. (tschuldigungschatz...ild)
ansonsten Regen.
Der Hof und die Wohnung waren Toll aber erholung ist was anderes...
Nun ja, immerhin Schneite es in der nacht vor unsere abreise..immerhin..20cm neuschnee kurz bevor wir auf die Autobahn wollten.
Die Rückfahrt schafften wir dann in 5 Stunden und die im Bayerntext erwähnten 100km Zähflißender verkehr war nach uns.
jetzt sind wir wieder da und ich freu mich die Kinder morgen abzugeben (tschuldigung, ich lieb euch über alles, aber ich bin auch nur ein mensch :( ) und etwas für mich zu tun! walken gehen, ein bad nehmen, nähen, forumisieren...egal. ahuptsache in RUHE!
Nun denn!
auf ein neues