Montag, 3. Mai 2010

markttag


der aufbau. das wetter war zwischenzeitlich echt bescheiden. regen, gewitter, alles nicht so schön. zwischendurch kam die sonne raus und mit ihr kamen ein paar mehr besucher. 

2 freundinnen und ich teilten uns 6 meter. es gab 4 meter schmuck und meine 2 meter stoffliches. wir könne uns glaub ich alle drei nicht über unseren umsatz beklagen. ich hab 11 taschen, große und kleine, udn drei kosmetiktäschchen verkauft. 

einige fragte wo ich den ein lädchen hätte, das man mal besuchen könnte, oder auf welchen märkten ich noch einen stand hätte... es wurden ganz viele visitenkarten mitgenommen, mal sehen ob daraus noch etwas resultiert :D






so sah es zuhause am samstag abend und ein bischen noch heute aus  :) alle taschen und alles eingepackt :)

Kommentare:

  1. Wow - nicht schlecht :)
    Wobei ich ja finde, dass man dir die Taschen regelrecht aus der Hand reißen müsste *g*
    Aber da geht noch was - du scheinst ja ordentlich Interesse geweckt zu haben. Rechnet sich denn der Verkauf wenigstens? So mit Materialaufwand und investierter Zeit?

    Ganz liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. werd demnächst auch wieder ein verkaufsstand haben,mit schmuck und genähtem. bei mir geht der schmuck immer viel besser weg als die stoffsachen. bin dann immer etwas gekknatscht(mögen die leute kein selbstgenähtes, sind meine sachen so hässlich...)mach beides sehr gern.
    was ging bei euch besser?
    liebe grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. @ fabalino: es war wirklich ausgeglichen, wir haben alle drei zu unserer zufriedenheit verkauft. es waren ganz unterschiedliche kunden. manche haben sowohl eine tasche als auch noch schmuck gekauft, ich merkte das die leute nach direkter ansprache auf die taschen eher schauten und kauften. die wussten wohl nix wirklich mit meinem stand anzufangen ;)
    ach ja, wo ist dein stand ? :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. mitten im saarland(eppelborn) wahrscheinlich an unserer pfingstkirmes. hab auch nur kleinigkeiten an nähsachen , tatütas,geldbeutel... (trau mich an die großen nicht so ran aus angst die nicht zu verkaufen)
    lg andrea

    AntwortenLöschen